Saab  Zentrum Leipzig

04179 Leipzig  Plautstr. 40b
Telefon: 0341 - 441 88 64

.

SAAB-TUNING:  " Nicht Elch, sondern Hirsch "

Quellen: spiegel.de, autosieger.de, saab-leipzig.de

Saab verstärkt seine Motorenpalette: In Kooperation mit dem Schweizer Tuning-Partner Hirsch Performance AG macht SAAB seinen aktuellen Baureihen neuen Dampf unter die Haube.

Saab 9-3 Cabrio Aero Hirsch

Die Vorliebe für leistungsstarke & gut ausgestattete Fahrzeuge.

"Saab-Kunden haben grundsätzlich eine besondere Vorliebe für leistungsstarke und gut ausgestattete Fahrzeuge", sagt der Geschäftsführer des deutschen Saab-Importeurs, Ulrich Mehling. 

Deshalb bietet Saab Deutschland unter der Bezeichnung "Performance by Hirsch" jetzt insgesamt zehn Tuning-Kits für seine Modelle 9-3 und 9-5. Neu im Programm ist eine Leistungssteigerung für die 2.0T Aero-Versionen von 9-3 Limousine und Cabriolet sowie für die 9-3 Limousine mit dem 1.9 TiD Common-Rail-Diesel inklusive serienmäßigem Ruß- Partikelfilter. 

Saab 9-3 Cabrio Aero Hirsch


Für jeweils 1276 Euro steigen die Leistungen der Fahrzeuge nach dem Eingriff in die Motorsteuerung von 210 PS (154 kW) auf 252 PS (185 kW) und beim Selbstzünder von 150 PS (110 kW) auf 175 PS (129 kW). 

Saab betont jedoch, dass bei den Tuning-Maßnahmen "nicht primär die nackten Leistungsangaben zählen, sondern die ausgewogene Charakteristik der Triebwerke im Alltagsgebrauch - nicht auf der Rennstrecke". 

Die verschiedenen Tuning-Möglichkeiten beschränken sich nicht zwangsläufig auf Neufahrzeuge. 

Auch Saab Gebrauchtwagen können im Rahmen der technischen Möglichkeiten nachträglich aufgerüstet werden.

Alle Fahrzeug-Veredelungen, die nicht auf Basis der Topmodelle 9-3 oder 9-5 Aero stehen, können bei den übrigen Motorisierungen des Saab "Performance by Hirsch" Angebots in Verbindung mit den Ausstattungslinien Linear, Arc und Vector bestellt werden. 

Über das Leistungsplus hinaus werden den Saab Kunden verschiedene Aerodynamik-Anbauteile, Räder-Reifen-Kombinationen sowie sportliche Accessoires für den Innenraum angeboten. Hierzu gehören zum Beispiel Sportlenkräder in Carbon & Leder Ausführung oder Pedale aus Aluminium.


Wachsender Trend zur Individualisierung

"Der Trend zur Individualisierung hochwertiger Automobile nimmt noch immer zu. Deshalb ist es nur konsequent, wenn wir die Zusammenarbeit mit der Hirsch Performance AG weiter intensivieren und damit unseren Kunden ein umfangreiches Tuning-Programm anbieten", erklärt Ulrich Mehling, Geschäftsführer der Saab Deutschland GmbH mit Sitz in Rüsselsheim. Er ergänzt: "Neben dem Mehrwert bei Leistung und Optik gibt es einen weiteren, ganz entscheidenden Vorteil: Die werksseitigen Garantieleistungen bleiben in vollem Umfang erhalten."


Die schwedische Premium Marke Saab hat die in St. Gallen ansässige Hirsch Performance AG als einzigen offiziellen Partner für die Leistungssteigerung und Veredelung von Saab Personenwagen ausgewählt und vor drei Jahren einen entsprechenden Exklusiv-Vertrag mit dem Schweizer Unternehmen abgeschlossen. Das Team um Inhaber René Hirsch hatte sich mit seinem einzigartigen Know-how in der Motoren-Technologie und höchstem Qualitätsanspruch bei der Entwicklung von Zubehörteilen als weltweit führend in der Veredelung von Saab Fahrzeugen empfohlen. Sämtliche Komponenten, von der Motorleistungssteigerung bis zur Leichtmetallfelge, werden exklusiv gefertigt und in aufwändigen Prozessen sorgfältig aufeinander abgestimmt. Dabei steht Hirsch Performance uneingeschränkt hinter der Philosophie von Saab, die keine Kompromisse hinsichtlich Sicherheit, Qualität und Understatement zulässt.


Die Saab Deutschland GmbH unterstützte von Beginn an engagiert die Zusammenarbeit mit Hirsch Performance. Nachdem mit dem Modell 9-5 2.3T Aero auf dem Pariser Automobil-Salon im Herbst 2002 das erste offizielle Produkt aus der schwedisch-schweizerischen Zusammenarbeit vorgestellt worden war, lieferten die deutschen Saab Händler nur wenige Wochen später die ersten, im Rahmen der neu geschlossenen Vertragspartnerschaft aufgebauten Kundenfahrzeuge Saab "Performance by Hirsch" aus. 


Ulrich Mehling: "Saab Kunden haben grundsätzlich eine besondere Vorliebe für leistungsstarke und gut ausgestattete Fahrzeuge. Das sehen wir in allen aktuellen Baureihen. Mit Hirsch Performance sprechen wir speziell die Zielgruppe an, die sich in Leistungsfähigkeit und Auftritt besonders positionieren möchte. Gleichermaßen können die Möglichkeiten einer exklusiven Fahrzeug-Veredelung auch sehr gute Argumente im Werben um Kunden sein, die derzeit noch einer anderen Marke den Vorzug geben. Insgesamt also legen wir mit Hirsch Performance einen weiteren Grundstein zur Optimierung unseres Verkaufsgeschäfts und zur besseren Wirtschaftlichkeit unserer Partner, über die die Fahrzeuge offiziell angeboten werden." Und der Geschäftsführer der Saab Deutschland GmbH gibt auch schon einen kleinen Ausblick in die Zukunft: "Selbst-verständlich, dass wir unser Hirsch-Performance-Angebot noch einmal erweitern werden, wenn der neue 9-3 SportCombi auf den Markt kommt."


Auch 9-3 Cabriolet mit Top-Performance

Auf der Basis des normalerweise 154 kW / 210 PS starken Zwei-Liter-Vierzylinder-Triebwerks in Vollaluminiumbauweise, mit Turbo-Aufladung und Vierventiltechnik, steht bei der 9-3 Sport-Limousine und beim 9-3 Cabriolet der 2.0T Aero "Performance by Hirsch", der in seiner Topversion 185 kW / 252 PS bei 5.500 Umdrehungen pro Minute leistet. Eingriffe in die Motor-Software, ein größerer Ladeluftkühler sowie eine neue Auspuffanlage aus Edelstahl sind für die Leistungssteigerung notwendig. Das maximale Drehmoment wächst gegenüber der Serie von 300 Nm bei 2.500/min auf 370 Nm bei 2.700/min (350 Nm beim Einsatz des Fünfgang-Automatikgetriebes).


Obwohl das 2.0T Aero Cabriolet konstruktionsbedingt 130 Kilogramm schwerer ist als die ansonsten vergleichbare Sport-Limousine (1.630 kg), beschleunigt es nur unwesentlich langsamer von null auf 100 km/h als das Pendant mit Stahldach: 6,9 zu 6,5 Sekunden, jeweils gemessen mit dem Fünfgang-Schaltgetriebe. Im realen Einsatz kommt der Elastizität des Motors und seiner Beschleunigungsleistung zum Beispiel beim Überholen eine sehr viel größere Bedeutung zu. Auch hier überzeugen die beiden "Performance by Hirsch" Modelle. Den Sprint von 80 auf 120 km/h (jeweils gemessen im fünften Gang) absolviert das Cabriolet in 8,8 Sekunden, die Sport-Limousine ist noch einmal sieben Zehntelsekunden schneller.


Trotz der sportlichen Fahrleistungen sind die Verbrauchswerte vergleichsweise günstig. Auf 100 Kilometer Fahrtstrecke verbraucht das Cabriolet durchschnittlich 10,7 Liter Super Plus (ROZ 98), die Sport-Limousine genehmigt sich auf gleicher Strecke einen halben Liter weniger. Wird statt des Fünfgang-Schaltgetriebes die Fünfgang-Automatik eingesetzt, lauten die Verbrauchswerte: 11,1 bzw. 11,4 Liter.


Wer sich bei den 9-3 Aero-Modellen von Cabriolet und Sport-Limousine mit einer Leistung von 169 kW / 230 PS zufrieden gibt und gleichzeitig Geld sparen möchte, der muss lediglich eine Änderung des elektronischen Motor-Managements ordern. Dies ist auch der Minimalaufwand, der nötig ist, um die Benziner-Modelle 1.8t und 2.0t dynamischer zu machen: Ihre Spitzenleistungen steigen nach veränderter Programmierung von 110 kW / 150 PS oder 129 kW / 175 PS auf 143 kW / 195 PS.


Ein Diesel sportlicher Extraklasse

Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Diesel-Variante 1.9 TiD für die 9-3 Sport-Limousine, deren Leistung verbessert wurde. Das im Vorjahr erstmals vorgestellte Vierzylinder-Aggregat verfügt über 1.910 Kubikzentimeter Hubraum und modernste High-Tech-Komponenten: Common-Rail Direkteinspritzung der neuesten Generation mit bis zu 1.600 bar Einspritzdruck und Mehrfacheinspritzung, Abgasturbolader mit variabler Turbinengeometrie und Ladeluftkühlung, Aluminium-Zylinderkopf mit vier Ventilen pro Zylinder, elektronisch kontrollierte Abgasrückführung mit Wasserkühlung sowie elektronisch kontrollierte Drallsteuerung. Der 1.9 TiD Motor ist serienmäßig mit dem modernsten derzeit erhältlichen Partikelfilter ausgestattet und erfüllt die Euro-4-Abgasnorm. Im Unterschied zu herkömmlichen Partikelfiltern ist er wartungsfrei und selbstreinigend: Kraftstoffadditive oder regelmäßiges Auswechseln sind überflüssig. 


Das Leistungsvermögen und die ausgezeichnete Laufkultur des Triebwerks wurden von den Fachmedien und Kunden in den letzten Monaten vielfach gelobt. Die von Hirsch Performance vorgenommene Programmierung des Steuergerätes sorgt für den besonderen "Kick" und garantiert Fahrleistungen, die vor Jahren mit einem Diesel nicht einmal annähernd möglich gewesen wären. Bei einer Mehrleistung von 18 kW / 25 PS gegenüber dem Serienmodell steigt das maximale Drehmoment von 315 auf souveräne 370/ 350 Nm (Sechsgang-Schalt- & Sechsgang-Automatikgetriebe) an. Damit erreicht der sportliche Selbstzünder Elastizitätswerte im Bereich des 2.0T Aero-Benziners „Performance by Hirsch“.


Dennoch ist die kompakte, leistungsgesteigerte Mittelklasse-Limousine zurückhaltend beim Verbrauch, der im Durchschnitt bei 6,5/7,3 Litern Dieselkraftstoff pro 100 Kilometer liegt (1.9 TiD mit Sechsgang-Schalt- & Automatikgetriebe).


Mit der Einführung der neuen 1.9 TiD Aggregate ist der Diesel mit der Bezeichnung 2.2 TiD aus dem Programm für die 9-3 Sport-Limousine genommen worden. Saab möchte allerdings auch den Fahrern dieses Modells die Möglichkeit geben, die Leistung ihres Wagens nachträglich zu erhöhen. Nach entsprechender Umprogrammierung des Steuergeräts liegt die Höchstleistung des Vierzylinders bei 107 kW / 145 PS (statt 95 kW / 125 PS).


Räder-Reifen-Kombinationen bis 19 Zoll

Alle Leistungssteigerungen im Rahmen des Angebots von Saab "Performance by Hirsch" machen bei der 9-3 Sport-Limousine und beim 9-3 Cabriolet keine Änderungen an der Bremsanlage oder dem Fahrwerk notwendig. Auf Wunsch kann in Verbindung mit dem Saab Sportfahrwerk ein aus vier Federn bestehender Tieferlegungssatz geliefert werden, der die Karosserie der Straße um zusätzlich zehn Millimeter näher bringt. Der dadurch ebenfalls niedrigere Schwerpunkt bringt ein zusätzliches Plus an Dynamik und Straßenlage bei schneller Kurvenfahrt.


Drei verschiedene Räder-Reifen-Kombinationen tragen das Hirsch-Performance-Logo: Aluminium-Felgen der Größe 7,5 x 17 Zoll sind mit Reifen der Größe 225/45 bestückt, während die Felgen der Größe 8 x 18 Zoll Reifen der Größe 225/40 tragen. Beide Felgen sind übrigens im Design identisch: sechs Speichen. Das Maximum ist eine 8 x 19 Zoll große Leichtmetall-Felge im Drei-Speichen-Design mit Reifen der Größe 235/35.

Saab 9-5 Sport-Kombi 2.3T Aero Hirsch:

 Stärkstes Performance-Modell 

Stärkstes Performance-Modell bleibt weiterhin der bereits auf dem Pariser Salon 2002 präsentierte 9-5 2.3 T Aero (Limousine und Sport-Kombi), der aus seinem 2,3-Liter-Vierzylinder-Turbo 305 PS (224 kW) schöpft und über ein maximales Drehmoment von 420 Newtonmeter bei 2000 Umdrehungen pro Minute verfügt.

Aber nicht nur Neuwagen, auch ältere Modelle der Baureihen 9-3 und 9-5 können vom Saab-Tuningpartner aus St. Gallen "im Rahmen der technischen Möglichkeiten" aufgerüstet werden. 
Inklusive verschiedener Aerodynamik-Anbauteile, Räder-Reifen-Kombinationen sowie sportliche Accessoires für den Innenraum. 

Vorteil des von Saab autorisierten Tunings ist laut Deutschland-Chef Ulrich Mehling: "Die werksseitigen Garantieleistungen bleiben in vollem Umfang erhalten."

Saab 9-5 Sport-Kombi 2.3T Aero Hirsch


Die Aero-Version der Modellreihe 9-5 ist das Flaggschiff der Premiummarke aus Schweden. Aus einem 2,3-Liter-Triebwerk mit Vierventil-Technik und Turboaufladung schöpft der Aero normalerweise 184 kW / 250 PS (bei 5.300/min) und ein maximales Drehmoment von 350 Nm (bei 1.900/min). Damit ist eine Spitzengeschwindigkeit von 250 km/h (limitiert) ebenso leicht möglich wie die Beschleunigung von null auf 100 km/h in nur 6,9 Sekunden (gemessen mit der Limousine und dem Fünfgang-Schaltgetriebe). Beeindruckend auch die Elastizitätswerte, nachfolgend ebenfalls am Beispiel der serienmäßigen Limousine mit Fünfgang-Schaltgetriebe aufgezeigt: 60 bis 100 km/h (vierter Gang) in 6,5 Sekunden, von 80 auf 120 km/h (fünfter Gang) in 8,9 Sekunden.


Limousine und Sport-Kombi der oberen Mittelklasse waren deshalb begehrte Objekte von Hirsch Performance für eine umfangreiche Überarbeitung. Die Leistungssteigerung des 2,3-Liter-Turbomotors wird über verschiedene mechanische Änderungen sowie die Anpassung der elektronischen Saab Trionic-Motorsteuerung erzielt. So wird der serienmäßig verwendete Mitsubishi Turbolader durch einen größeren Turbo von Garrett (Ladedruck: 1,15 bar) ersetzt. Der Ladeluftkühler ist gegenüber dem Serienkühler mehr als doppelt so groß und reduziert die Ladelufttemperatur um bis zu 90 Grad. Der Lufteinlassbereich wird ebenso verändert wie der Benzindruckregler. Eine Einzel- oder Doppelrohr-Auspuffanlage (abhängig vom Modelljahr des Fahrzeugs) aus Edelstahl mit speziellen Katalysatoren sorgt für Schalldämpfung und Schadstoffreduzierung (D4-Abgasnorm). Bei Einbau des Doppelrohr-Sportauspuffs gehört auch eine speziell angepasste Heckschürze zum Ausstattungsumfang des 9-5 2.0T Aero „Performance by Hirsch“.


Die Motorleistung von 224 kW / 305 PS erreicht der 9-5 Aero Saab "Performance by Hirsch" bei 5.300/min. Das maximale Drehmoment von 420 Nm steht über ein breites Drehzahlband von 2.000/min bis 4.000/min zur Verfügung. Wird der Turbomotor mit der Fünfgang-Automatik kombiniert, reduziert sich das maximale Drehmoment auf 400 Nm.


Für die Leistungsfähigkeit des Aero stehen ein satter Durchzug in allen Fahrsituationen, beste Elastizität und eine ausgezeichnete Beschleunigung. So benötigt die Limousine, ausgerüstet mit manuellem Fünfgang-Schaltgetriebe, für den Spurt von null auf 100 km/h lediglich 6,4 Sekunden. Der 9-5 Sport-Kombi ist nur zwei Zehntelsekunden langsamer. Auch die Verwendung der Fünfgang-Automatik Saab Sentronic hat bei beiden Versionen nur unwesentlich längere Zeiten für den klassischen Sprint zur Folge: 6,6 oder 6,8 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei der Aero Limousine und dem Sport-Kombi auch in der Performance-Ausführung 250 km/h.


Die sportlichen Leistungen müssen nicht mit einem maßlosen Kraftstoffkonsum kompensiert werden. So verbrauchen die Limousine und der Sport-Kombi auf 100 Kilometer Fahrtstrecke durchschnittlich nur 9,3 oder 9,5 Liter Super Plus (ROZ 98) aus dem 75 Liter fassenden Tank (ausgerüstet mit dem Fünfgang-Schaltgetriebe). 10,1oder 10,3 Liter sind es bei Einsatz der Saab Sentronic Automatik.


Der erhöhten Leistung wurden das Fahrwerk und die Bremsanlage angepasst: Sportlich abgestimmte Stoßdämpfer-/Federeinheiten, die gleichzeitig eine Tieferlegung der Karosserie um zehn Millimeter bringen, und Reifen wahlweise der Größe 225/45 auf 17-Zoll-Leicht-metallfelgen oder 225/40 auf 18-Zoll-Felgen gewährleisten auch bei schneller Fahrt eine sichere Straßenlage bei gleichzeitig gutem Komfort. Innen belüftete Scheibenbremsen an der Vorderachse (Durchmesser: 331 Millimeter) mit leistungsstarken Vier-Kolben-Festsattelbremsen des Spezialisten Brembo und innen belüftete Scheibenbremsen hinten (Durchmesser: 300 Millimeter) sorgen für kurze Bremswege.


Auch bei der Baureihe 9-5 bietet Hirsch Performance für den Aero unterhalb des Topmodells eine zweite, etwas einfachere Version an, die sich bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis für den Kunden aber dennoch spürbar vom Serienfahrzeug abhebt. Eine veränderte Programmierung der Motorsteuerung, ein neuer Ladeluftkühler, ein anderes Ansaugrohr und Luftfiltergehäuse sowie eine Einzel- oder Doppelrohr-Auspuffanlage sind erforderlich, um eine Leistung von 206 kW / 280 PS zu erreichen. 


Accessoires für Exterieur und Interieur

Nicht notwendig sind bei diesem Modell Veränderungen am Fahrwerk und der Bremsanlage – sie können jedoch separat bestellt werden. Die Liste der Optionen aus dem "Performance by Hirsch"-Katalog führt für die Baureihe 9-5 zahlreiche weitere sportliche Accessoires für Exterieur und Interieur auf: dreiteiliger Maschengrill, Heckspoiler für die Limousine, Dachspoiler für den Sport-Kombi, Frontspoilersatz, Carbon-Armaturenbrett-Kit und Sportlenkräder in Carbon-Leder- oder in Leder-Leder-Ausführung. Für alle Motorisierungen verfügbar sind Sechs-Speichen-Leichtmetallfelgen der Größe 7,5 x 17 Zoll (Reifen: 225/45) und 8 x 18 Zoll (Reifen: 225/40).


Neben dem 2,3-Liter-Triebwerk im 9-5 Aero bietet Hirsch Performance bei Limousine und Sport-Kombi für den Benziner-Einsteiger 2.0t sowie auch für den 2.3t eine Leistungssteigerung an, die auf einer Veränderung der Motorsteuerung basiert. Mit dieser Maßnahme erreicht der 2.0t 154 kW / 210 PS (statt 110 kW / 150 PS), der 2.3t kommt auf 162 kW / 220 PS (statt 136 kW / 185 PS). Die maximalen Drehmomente steigen dabei von 240 auf 320 Nm bzw. von 280 auf 360 Nm.


Sicherheit serienmäßig an Bord

Unabhängig von den zahlreichen Veredelungs-Möglichkeiten im Rahmen des Programms Saab "Performance by Hirsch" sind – neben Sportlichkeit und Dynamik – die vielen anderen positiven Aspekte der Saab Modellreihen 9-3 und 9-5 uneingeschränkt vorhanden: Sicherheit, Komfort und umfangreiche Serienausstattung – und das alles in Kombination mit der Exklusivität und Individualität der schwedischen Premiummarke. 


Besonders beim Thema Sicherheit nimmt Saab traditionell eine Spitzenposition im globalen Automobilbau ein. So werden auf dem deutschen Markt ausschließlich Fahrzeuge angeboten, die im schwierigen EuroNCAP-Crashtest das Maximum von fünf Sternen erreicht haben: 9-3 Sport-Limousine und Cabriolet sowie 9-5 Limousine und Sport-Kombi gehören damit zu den sichersten Fahrzeugen ihrer Klassen. Selbstverständlich gehören Features wie adaptive Frontairbags, Seitenairbags vorne, Kopfairbags (nur bei der 9-3 Sport-Limousine), Gurtstraffer und Gurt-Kraftbegrenzer sowie aktive Kopfstützen (Saab Active Head Restraint) zum serienmäßigen Lieferumfang.


Viele elektronische Helfer, wie Bremsen mit Antiblockiersystem, elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP), Traktionskontrolle, elektronische Bremskraftverteilung, mechanischer Bremsassistent und die Kurven-Bremskontrolle (nur bei der 9-3 Produktfamilie), unterstützen den Fahrer in kritischen Fahrsituationen. Beim 9-3 Cabriolet schützen zudem in Sekundenbruchteilen automatisch ausfahrende Überrollbügel (DynaCage) die Insassen bei einem Überschlag.


Für besten Komfort sorgen bei allen Modellen ab Werk zum Beispiel elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung, elektrisch verstellbare Außenspiegel und eine Klimaanlage.

 

mehr Infos zum Saab-Tuning bei uns im Autohaus - SAAB-ZENTRUM-LEIPZIG - Telefon: 0341 - 441 88 64

Externe Links: 
.
Hirsch-Performance - Der Saab exklusiv Tuning- und Veredelungspartner

-->  www.hirsch-performance.ch - Der Saab Tuning Partner

Unter dem Markenzeichen "Saab Performance by Hirsch" stellt Hirsch Performance im exklusiven Auftrag von Saab rundum veredelte Fahrzeuge her. Auf der jeweiligen Topversion des schwedischen Originals basierend, sind diese Spezialausführungen  ...

Auto-Tuning / Cartuning: Hier finden Sie alles über Autotuning:  Sportauspuff , Spoiler , Tieferlegung , Alufelgen , Sportfahrwerk - Alle wichtigen Auto Tuning Firmen von A-Z ....

-->  Auto-Tuning - Linkliste der Autotuner vieler Fahrzeugmarken

Hier finden Sie alles über Autotuning:  Sportauspuff , Spoiler , Tieferlegung , Alufelgen , Sportfahrwerk - Alle wichtigen Auto Tuning Firmen von A-Z ....

 

 
 

KFZ Kredite günstig (Autokredit)

 

Anzeige

Ferrodit ® ...  der bewährte Rostumwandler ... 

Themen rund um Rostentfernung mit Rostumwandler Der hochwirksame Rostumwandler Ferrodit ® bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, wenn in Industrie, Handwerk, Haus und Garten bei Eisen & Stahl Korrosion wirksam gestoppt werden soll. Ein Anwendungsgebiet für den Rostexperten Ferrodit ist die Fahrzeug Karosserie Instandsetzung, insbesondere bei der Saab Oldtimer Restauration.

Weitergehende Produkteinformationen, Preise & Bestellmögichkeiten finden Sie unter Ferrodit.de

 

 

English ? 

    Internetseiten Erstellung & Optimierung    
Internetagentur Letzel Media Webdesign Leipzig